Homepage » Business Aviation » EASA-Zulassung für die Gulfstream G600

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit hat die Gulfstream G600 zugelassen. Damit ist nun der Weg frei für Lieferungen des Musters an europäische Kunden, die den Jet in ihrem Heimatland auch registrieren lassen wollen. 

12.05.2020

Nach der US-Luftfahrtbehörde FAA hat im Mai 2020 auch die Europäische Agentur für Flugsicherheit EASA, die Gulfstream G600 zugelassen. © Gulfstream Aerospace

Nachdem der neue Ultralangstreckenjet G600 von Gulfstream Aerospace bereits im Juni des vergangenen Jahres von der Federal Aviation Administration (FAA) seinen behördlichen Segen in Form der Muster- und der Produktionszulassung erhalten hatte, nickte nun auch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) und erteilte dem zweistrahligen Muster die Zulassung. Gulfstream hatte die G600 als Doppelprogramm zusammen mit ihrer kleinen Schwester, der G500, im Oktober 2014 gestartet. Beide Flugzeuge verbindet ein große Baugleichheit, allerdings ist die G600 mit einer Länge von 29,29 Metern 1,5 Meter länger und verfügt über eine größere Reichweite.

Schon 23 Weltrekorde aufgestellt

Der Hersteller aus Savannah im US-Bundesstaat Georgia hatte das erste Exemplar des Langstreckenmusters am 8. August 2019 an den Erstkunden ausgeliefert. Die G600 hat bislang 23 Geschwindigkeitsweltrekorde über bekannte Strecken erflogen, darunter ist auch ein Weltrekord für einen Flug zwischen Savannah und Genf, der über eine Großkreisentfernung von 4.057 nautische Meilen (7.514 Kilometer) führte und den die G600 in 7 Stunden und 21 Minuten absolvierte. Die Durchschnittsgeschwindigkeit bei diesem Flug betrug Mach 0.90.

Ihre Reichweite musst die G600 bei diesem Flug allerdings nicht annähernd ausreizen. Bei einer Reisegeschwindigkeit von Mach 0.90 beträgt sie 5.500 nautische Meilen (10.186 Kilometer), bei Mach 0.85 sogar 6.500 nautische Meilen (12.038 Kilometer). Selbst mit der höheren Cruise Speed reicht die Reichweite, um von Paris nonstop nach Hongkong zu fliegen.

 

Daten Gulfstream G600

Antrieb
Muster PW8015G
Art Turbofan
Hersteller Pratt & Whitney Canada
Startschub  69,74 kN (15.680 lb)
Anzahl 2
Abmessungen
Länge 29,29 m
Spannweite 28,70 m
Flügelfläche 88,3 m2
Höhe 7,70 m
Kabinenlänge 13,77 m
Kabinenbreite 2,31 m
Kabinenhöhe 1,88 m
Kabinenvolumen 53,35 m3
Massen und Mengen
Betriebsleermasse 23.346 kg
Max. Passagiere 19
MTOW 42.910 kg
MLW 34.836 kg
Nutzlast 2.708 kg
Nutzlast mit max Fuel 816 kg
Treibstoff 18.928 kg
Leistungen
Startstrecke 1.798 m
Anfangsreiseflughöhe 41.000 ft (12.497 m)
Max. Reiseflughöhe 51.000 ft (15.545 m)
Langstrecken-Reisegeschwindigkeit Mach 0.85
Schnelle  Reisegeschwindigkeit Mach 0.90
Reichweite 6.500 nm (12.038 km)
Landestrecke 945 m

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Gulfstream hat die erste G600 an einen Kunden übergeben

Gulfstream G500 und G600 fliegen gemeinsam Weltrekorde

Die fünfte Gulfstream G600 fliegt