Homepage » General Aviation - news » Ron Draper ist neuer CEO von Textron Aviation

Ron Draper ist neuer CEO von Textron Aviation

Stühlerücken bei Textron Aviation: Der bisherige Präsident und Hauptgeschäftsführer Scott Ernest wechselt innerhalb des Textron-Konzerns, sein Nachfolger Ronald Draper war bisher für die Zulieferkette zuständig und ist mit der Firma bestens vertraut.

13.10.2018

Die Produktion der Cessna Citation Longitude nimmt im Werk Wichita Fahrt auf. © Textron Aviation

Der Textron-Konzern hat am Freitag bekanntgegeben, dass der bisherige Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Textron Aviation, Scott Ernest, mit sofortiger Wirkung zum Präsidenten und CEO von Textron Specialized Vehicles, Inc. ernannt worden ist. Zu seinem Nachfolger bestimmte der Aufsichtsrat Ronald (Ron) Draper (50), der bislang an Senior Vice President Operations unter anderem für die Zulieferkette des Flugzeugherstellers verantwortlich zeichnete.

Ronald (Ron) Draper ist seit dem 12. Oktober 2018 Präsident und Hauptgeschäftsführer von Textron Aviation. © Textron Aviation

Draper ist seit 2012 bei Textron Aviation für verschiedene Segment der Produktion verantwortlich gewesen und kennt das Unternehmen deshalb sehr gut. Er war auch für die Integration der Produktion von Cessna und Beech nach der Beechcraft-Übernahme durch Textron Aviation zuständig. Er ist seit 1999 bei Textron und hat unter anderem auch in verantwortlicher Position bei den Textron-Tochtergesellschaften und Bell Helicopter gearbeitet. Draper hatte vorher eine militärische Karriere verfolgt und es bis zum Hauptmann bei der US Army gebracht. Unter anderem war er Helikopterpilot und Staffelführer. Er hat eine akademische Ausbildung bei der United States Military Academy in West Point genossen und seinen MBA an der Wichita State University geschafft.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

Textron enhüllt Cessna Denali-Mock-up in Oshkosh

Textron Aviation schließt erste Windkanal-Tests der SkyCourier ab

Textrons Scorpion scheidet bei OA-X-Wettbewerb aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.