Homepage » Helikopter » Bayern hat acht H145 D3 bei Airbus Helicopters bestellt

Bayern hat acht H145 D3 bei Airbus Helicopters bestellt

Die Bayerische Polizei wird das von ihr bevorzugte Helikoptermuster H145 D3 erhalten. Bei der Ausschreibung des Bayerischen Innenministeriums hat sich Airbus Helicopters durchgesetzt. Die H145 mit dem neuen Fünfblattrotor werden insgesamt acht derzeit genutzte EC135 ab 2023 ersetzen. 

4.12.2021

Das bayerische Innenministerium hat acht H145 für die bayerische Polizei bei Airbus Helicopters bestellt. © Airbus Helicopters

Die Ausschreibung, die im Jahr 2020 veröffentlicht wurde, ist entschieden: Die bayerische Polizei wird auch in Zukunft mit Hubschraubern von Airbus Helicopters fliegen. Am 3. Dezember hat das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration einen Auftrag über acht neue H145 D3 beim Hersteller platziert. Den Auftragswert beziffert das Ministerium mit 145 Millionen Euro. Der bayerische Landtag hatte die Mittel für die Beschaffung schon im Sommer 2020 freigegeben.  Dank ihrer umfangreichen Zusatzausrüstung wie Tageslicht- und Wärmebildkamera, Suchscheinwerfer, Winde...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.