Homepage » Luftverkehr - news » Emirates schickt weitere A380 mit Sonderlackierung in die Welt

Emirates schickt weitere A380 mit Sonderlackierung in die Welt

Welches Flugzeug, wenn nicht das größte Passagierflugzeug der Welt, würde sich besser als fliegender Werbeträger für ein neues Museum eignen als der Airbus A380? Emirates hat das erste Exemplar vorgestellt, das für das Zukunftsmuseum in Dubai wirbt. Weitere Exemplar mit dieser Lackierung sollen folgen.

9.05.2022

Der Airbus A380 A6-EVK wirbt als erstes Flugzeug mit seiner Sonderlckierung für das neue Zukunftsmuseum in Dubai. © Emirates

Die Fluggesellschaft Emirates aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) weiß sehr genau um die Werbewirkung ihrer Flugzeuge. Sie ist der größte Betreiber des Airbus A380 und setzt dieses Muster und andere gezielt für Werbeaktionen ein. So waren beispielsweise die Sonderlackierungen der A380, mit denen die Airline für einen Besuch der Expo in Dubai warb, sehr erfolgreich, denn überall, wo sie auftauchten, waren sie beliebte Fotoobjekte und diese Aufnahmen wurden fleißig in den sozialen Medien geteilt.  Nun hat Emirates einen weiteren...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.