Homepage » Luftverkehr » Brussels Airlines stellt neuen Markenauftritt vor

Brussels Airlines stellt neuen Markenauftritt vor

Die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines hat sich einen neuen Markenauftritt gegeben, um ihre Transformation nach der COVID-19-Krise auch im Außenauftritt zu zeigen. Die Neulackierung der gesamten Flotte wird aber noch mehrere Jahre benötigen.

21.11.2021

Der Airbus A319 mit dem Kennzeichen OO-SSO wurde in East Midlands als erstes Flugzeug der Brussels-Airlines-Flotte in den neuen Farben lackiert. © Brussels Airlines

Die belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines hat ihren Markenauftritt geändert, um gegenüber ihren Kunden die Transformation, die sie gerade durchläuft, auch nach außen zu dokumentieren. Am 18. November hat die Airline ein erstes Flugzeug mit dem neuen Farbschema präsentiert. Der Airbus A319 mit dem Kennzeichen OO-SSO wurde Anfang dieses Monats in East Midlands in den neuen Firmenfarben lackiert und startete am 19. November zu seinem ersten Linienflug (Flugnummer SN2713) nach der Umlackierung, der ihn mit 114 Passagieren an Bord von Brüssel...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.