Homepage » Militär - news » Northrop Grumman will die B-21 Raider im Dezember erstmalig zeigen

Northrop Grumman will die B-21 Raider im Dezember erstmalig zeigen

Die Vorstellung eines neuen strategischen Bombers ist ein seltenes Ereignis. Das Roll-out der B-2 Spirit liegt 34 Jahre zurück. In der ersten Dezember-Woche dieses Jahres wollen Northrop Grumman und die US Air Force erstmalig die B-21 Raider der Öffentlichkeit zeigen.

21.09.2022

Northrop Grumman wird den neuen strategischen Stealth-Bomber B-21 Raider in der ersten Dezember-Woche 2022 in Palmdale enthüllen. © Northrop Grumman

Die Northrop Grumman Corporation hatte 2015 vom US-Verteidigungsministerium den Auftrag zur Entwicklung eines neuen strategischen Stealth-Bombers für die US Air Force erhalten. Das als B-21 Raider bezeichnete Flugzeug wird von Northrop Grumman im Werk Palmdale im US-Bundesstaat Kalifornien gebaut, wo auch die B-2 Spirit seinerzeit gebaut wurde.

Der Erstflug ist für 2023 geplant

Nun hat der Hersteller angekündigt, dass er zusammen mit der US Air Force den neuen Bomber in der ersten Dezember-Woche dieses Jahres enthüllen werde. Nach Angaben des Herstellers befinden...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.