Homepage » Business Aviation » Airbus verbucht neuen Auftrag für ACJ319neo

Airbus verbucht neuen Auftrag für ACJ319neo
premium

Bizliner stellen einen speziellen, attraktiven Markt für die Flugzeughersteller dar. Airbus hat nun eine weitere Bestellung für einen Airbus ACJ319neo erhalten.

19.05.2021

Airbus hat im April 2021 einen weiteren Auftrag für einen Airbus A319neo in Bizliner-Konfiguration ACJ319neo verbucht. © Airbus

Airbus Corporate Jets (ACJ) hat einen weiteren Auftrag für einen Bizliner des Typs Airbus ACJ319neo gewonnen. Das gab das Unternehmen jetzt im Rahmen der virtuellen Geschäftsluftfahrtmesse EBACE Connect bekannt. Der Auftrag wurde aber bereits früher unterschrieben und findet sich schon in der Auftrags-Auflistung des Herstellers für den Monat April 2021. Der Kunde hat sich bei dem Antrieb seines neuen Flugzeugs für das LEAP-1A von CFM International entschieden. Der Kunde wird auf eigenen Wunsch nicht genannt, was in dieser Flugzeugklasse üblich...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.