Homepage » Aero-Kultur - news » Das Nationaal Militair Museum hat eine CH-47D Chinook übernommen

Das Nationaal Militair Museum hat eine CH-47D Chinook übernommen

Das Museum NMM in Soesterberg in den Niederlanden hat ein weiteres Großexponat in seinen Beständen: Eine Boeing CH-47D Chinook, die zuvor bei der Royal Netherlands Air Force im Dienst stand.

14.05.2024

Per Straßentransport wurde die CH-47D zum NMM nach Soesterberg transportiert. © Nationaal Militair Museum

Am Montag, den 13. Mai 2024, erhielt das NMM (Nationaal Militair Museum) auf dem ehemaligen Fliegerhorst Soesterberg in den Niederlanden eine Boeing CH-47D (D-663) Chinook für seine Dauerausstellung. Die CH-47D wurde bei der Royal Netherlands Air Force (RNLAF) inzwischen durch die CH-47F ersetzt. Die CH-47D ist beim 298. Geschwader der RNLAF auf den Stützpunkten Soesterberg und Gilze Rijen stationiert gewesen.

Mit dem Bambi Bucket haben die CH-47D der RNLAF effektiv Brände gelöscht. © Bob Fischer

Der Hubschrauber wird allerdings eine Weile im Depot des Museums untergebracht, bevor er im Museum aufgestellt wird. Im Museum wird daran gearbeitet, dass die Chinook ab dem 4. Juni 2024 für jedermann aus nächster Nähe bewundert werden kann.

Löscheinsätze mit dm Bambi Bucket

Die CH-47D wurde bei verschiedenen Einsätzen von der RNLAF ausgiebig eingesetzt, unter anderem in Afghanistan und Mali sowie zur Brandbekämpfung in den Niederlanden und in Deutschland mit dem Löschmittelbehälter Bambi-Bucket.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf X
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Nationaal Militair Museum Soesterberg: Militärluftfahrt hautnah

Das NMM in Soesterberg hat die F-16BM Orange Jumper bekommen

Die Geschichte des Allwetterjägers F-86K in Soesterberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.