Homepage » Aero-Kultur - news » Swatch bringt ein Sondermodell „Delayed“ zur BER-Eröffnung

Swatch bringt ein Sondermodell „Delayed“ zur BER-Eröffnung
premium

Früher sammelten Enthusiasten Briefmarken mit Sonderstempeln zu besonderen Anlässen. Zur Eröffnung des neuen Berliner Flughafens hat sich der Schweizer Uhrenhersteller Swatch etwas Besonderes einfallen lassen: Er hat die Swatch Delayed entworfen, die „vermutlich einzige Swatch, die neun Jahre Verspätung anzeigt.“ Das Sondermodell ist aber nur in Berlin erhältlich.

1.11.2020

Der Uhrenhersteller Swatch hat anlässlich der Eröffnung des Flughafen BER eine Uhr herausgebracht, die den Namen Delayed, also verspätet trägt und nur in Berlin erhältlich ist. © obs/Swatch

Nur den Verantwortlichen des Flughafen Berlin Brandenburg war bei den vielen Witzen über den Baufortschritt beim gestern eröffneten Hauptstadtflughafen wohl nicht zum Lachen. Diese Anekdoten werden jetzt wohl langsam aus der Mode geraten, aber die Skandale um den Bau des BER nicht. Der Schweizer Uhrenhersteller Swatch hat sich zur Eröffnung des BER etwas einfallen lassen: Sie haben eine Uhr herausgebracht, die nach Angaben des Herstellers „vermutlich die einzige Swatch-Uhr ist, die neun Jahre Verspätung anzeigt.“ Mit einem Augenzwinkern erinnern die Schweizer...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.