Homepage » Berufe - news » Der Aero Club Milano ist der erste AL250-Kunde in Italien

Der Aero Club Milano ist der erste AL250-Kunde in Italien
premium

ALSIM hat einen weiteren AL250-Simulator verkauft. Der neueste Auftrag für das EASA FNPT II-zugelassene Trainingsgerät ist der Aero Club Milano, einer der ältesten Luftsportvereine in Italien.

11.08.2021

Der Aero Club Milano in Mailand ist der erste Betreiber eines Alsim AL250-Simulators in Italien. © Alsim

Der französische Simulatorhersteller ALSIM hat einen ersten Kunden für seinen AL250-Simulator in Italien gefunden. Der Aero Club Milano – mit fast 100 Jahren einer der ältesten Luftsportvereine des Landes – hat einen AL250 bei dem in Le Loroux-Bottereau im Westen Frankreichs beheimateten Hersteller in Auftrag gegeben. Der Aero Club Milano wird das Trainingsgerät auf dem Flugplatz Bordoni-Bisleri im Norden Mailands aufstellen. Zur Flotte des Clubs gehörten derzeit 22 Flugzeuge, von der Piper J3C Cub über die Tecnam P2008, die Cessna 172,...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.