Homepage » Berufe - news » Martinair Flight Academy bildet nur noch für die KLM aus

Martinair Flight Academy bildet nur noch für die KLM aus

Die Flugschule Martinair Flight Academy bildet momentan nur noch Piloten für die niederländische Fluggesellschaft KLM aus, da die eigene KLM-Flugschule nicht ausreichend Piloten für die zu besetzenden Stellen ausbilden kann.

19.06.2018

Die Martinair Flight Academy betreibt unter anderem vier TB10 als Schulflugzeuge. © Martinair Flight Academy

Derzeit bildet die Martinair Flight Academy (MFA) aus Lelystad nur noch Piloten für die niederländische KLM aus. Das hat die Approved Training Organization (ATO), die ein Teil der Air France-KLM ist, mitgeteilt. Es hatte sich schon vor einiger Zeit abgezeichnet, dass die KLM Flight Academy nicht so viele Piloten ausbilden kann, wie derzeit von der Fluggesellschaft benötigt werden. Noch vor ein paar Jahren bestand ein Überhang an ausgebildeten Piloten, mit der Folge, dass frisch ausgebildete Absolventen von Flugschulen keinen Arbeitsplatz...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.