Homepage » Berufe - news » Martinair Flight Academy hat sich aus Lelystad verabschiedet

Martinair Flight Academy hat sich aus Lelystad verabschiedet
premium

Die Martinair Flight Academy ist von Lelystad nach Eelde umgezogen, wo sie künftig integraler Bestandteil der KLM Flight Academy sein wird. Zum Abschied flogen drei Flugzeuge der Flugschule in Formation über ihren bisherigen Heimatplatz. 

27.04.2020

Die letzten drei Flugzeuge der Martinair Flight Academy haben sich am 23. April 2020 mit einem Überflug von ihrem bisherigen Standort Lelystad verabschiedet. © Air Online/B. J. Floor

Zwei Tage später als eigentlich geplant hat sich die Martinair Flight Academy von ihrer bisherigen Homebase Lelystad Airport (EHLE) verabschiedet. Am 23. April flogen die TB10 Tobago (PH-MLO), die TB20 Trinidad (PH-MLL) sowie die Diamond Aircraft DA42 Twin Star in Formation über den Platz in Lelystad und drehten dann ab in Richtung Groningen Airport Eelde (EHGG), wo sie künftig beheimatet sind.

Wind verhinderte früheren Start

Der starke Wind an den beiden Tagen zuvor hatte einen früheren Start unmöglich gemacht. Die komplette Einrichtung,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.