Homepage » Berufe - news » Wizz Air sucht 300 zusätzliche Piloten allein in diesem Jahr

Wizz Air sucht 300 zusätzliche Piloten allein in diesem Jahr

Die ungarische Wizz Air will bis Ende dieses Sommers wieder an die Zeit vor Corona anknüpfen. Noch in diesem Jahr will sie 100 Prozent der Flüge wie vor der COVID-19-Pandemie anbieten. Um dies zu ermöglichen, sucht sie nicht nur in diesem Jahr, sondern auch in den kommenden Jahren, weiteres Cockpitpersonal.

9.08.2021

Wizz Air sucht Piloten, da die Airline ein ambitioniertes Flottenexpansionsprogramm verfolgt. © V. K. Thomalla

Der ungarische Low Cost Carrier Wizz Air hat eine Einstellungsoffensive für Piloten angekündigt. Bis Ende dieses Jahres will die Billigfluggesellschaft wieder so viele Flüge durchführen wie vor der COVID-19-Pandemie. Um dies zu erreichen, benötigt sie zusätzlich zu den 150 Cockpitcrews, die sie bereits in diesem Jahr rekrutiert hat, bis Ende dieses Jahres 300 zusätzliche Pilotinnen und Piloten. Doch der Aufwuchs beim fliegenden Personal soll nach Angaben der Airline dann nicht stoppen, sondern sich auch in den folgenden Jahren fortsetzen. Bis...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.