Homepage » Business Aviation » 100. Bombardier Global 7500 ausgeliefert

Ein wichtiger Meilenstein für Bombardier, ein wichtiger Meilenstein für VistaJet: Der Hersteller hat das 100. Exemplar seines Flaggschiffs Global 7500 an das Executive-Charterunternehmen ausgeliefert, dessen Flotte nun unter anderem zehn Global 7500 umfasst.

30.03.2022

Bombardier hat am 29. März 2022 den 100. Global 7500 an einen Kunden ausgeliefert. © Bombardier

Der kanadische Business-Jet-Hersteller Bombardier hat gestern in Montreal die Übergabe des 100. Exemplars des Ultralangstreckenjets Global 7500 gefeiert. Das Jubiläumsflugzeug ging an das international tätige Executive-Charterunternehmen VistaJet, das damit zehn Global 7500 in seiner Flotte hat. VistaJet ist derzeit der größte Betreiber des Musters. Dabei hatte das Unternehmen erst im April 2021 seine ersten beiden Global 7500 in Empfang genommen. VistaJet hat insgesamt 17 Exemplare des Langstreckenmusters bestellt.

VistaJet Global 7500

[gallery ids="4478455,4478457,4478459,4478456,4401679"] Der von zwei GE Passport-Turbofans angetriebene Jet bietet seinen Nutzern...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.