Homepage » Business Aviation » 250 Embraer Business Jets fliegen jetzt in Lateinamerika

250 Embraer Business Jets fliegen jetzt in Lateinamerika
premium

Mit der Auslieferung von zwei Leichtjets der Phenom-Familie an Kunden in Brasilien hat Embraer die Marke von 250 ausgelieferten Flugzeugen in der Region Lateinamerika erreicht. Die beiden Jets ermöglichen ihren Nutzern in dem riesigen Land Geschäftsreisen, die aufgrund der weggebrochenen Linienflugverbindungen mit anderen Transportmitteln so nicht möglich sind.

25.09.2020

Embraer hat eine Phenom 100EV und eine Phenom 300E an zwei Kunden in Brasilien ausgeliefert. Damit hat der Hersteller bereits 250 Executive-Jets in die Region Lateinamerika geliefert. © Embraer

Embraer hat in dieser Woche eine Doppelauslieferung von Business Jets bekanntgegeben. Der brasilianische Hersteller hat in seinem US-Werk in Melbourne, Florida, zwei Leichtjets an zwei brasilianische Kunden übergeben. Damit erreicht die Zahl der Executive Jets von Embraer in der Region Lateinamerika die Marke von 250 Exemplaren. Die Phenom 300E ging an das Landwirtschaftsunternehmen AGROJEM, welches sich bei der brasilianischen Zivilluftfahrtbehörde ANAC das passende Kennzeichen PS-JEM für den neuen Jet gesichert hatte. José Eduardo Motta, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von AGROJEM, begründete die...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.