Homepage » Business Aviation » Erster Kunde aus den USA nimmt Global 5500 entgegen

Erster Kunde aus den USA nimmt Global 5500 entgegen
premium

Nordamerika ist der mit Abstand größte Markt für Geschäftsreiseflugzeuge. Deshalb hat die Erstauslieferung eines neuen Musters in die Vereinigten Staaten auch für jeden Hersteller eine besondere Bedeutung. Bombardier Aviation hat nun den ersten Global 5500 Business Jet an ein Unternehmen aus Florida übergeben.

24.07.2020

Bombardier hat den ersten Global 5500 für einen Betreiber in den Vereinigten Staaten ausgeliefert. © Bomabrdier Busindess Jets

Bombardier hat kürzlich den ersten Langstrecken-Business-Jet des Typs Global 5500 an einen Kunden in den Vereinigten Staaten von Amerika ausgeliefert. Empfänger des neuen Flugzeugs – das auch über das Executive-Charterunternehmen Elite Air zum Charter angeboten wird – war das Unternehmen Unicorp National Developments aus Orlando im US-Bundesstaat Florida. Das Logo des Unternehmens prangt auf dem Seitenleitwerk des Flugzeugs. Unicorp ist ein Bauentwickler, der überall in den USA tätig ist und dementsprechend einen hohen Reisebedarf hat. Der Global 5500 kommt auf eine...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.