Homepage » Business Aviation » Kostenlose Landungen auf dem London Biggin Hill Airport

Kostenlose Landungen auf dem London Biggin Hill Airport
premium

Der London Biggin Hill Airport ermutigt Flugzeugbetreiber, ihre Crews wieder fliegen zu lassen. Dafür hat er ein interessantes Paket geschnürt, in dem unter anderem sechs kostenlose Landungen innerhalb eines Tages auf dem Airport enthalten sind. 

20.04.2020

Der Flugplatz London Biggin Hill ermuntert Flugzeugbetreiber mit einem speziellen Angebot, ihre Crews Landungen zu trainieren. © London Biggin Hill Airport

Der Flugplatz London Biggin Hill südlich der britischen Hauptstadt will Flugzeugbetreiber bei ihrem Bemühen unterstützen, ihre Flugzeuge in lufttüchtigem Zustand und ihre Besatzungen fliegerisch fit zu halten. Der Flugplatzbetreiber hat dafür ein Paket an Dienstleistungen zusammengestellt, das er "Return to the Skies" getauft hat.

Angebot für alle Flugzeugbetreiber

Das Paket ist für alle Flugzeuge verfügbar, sei es, dass sie am Flugplatz selbst stationiert sind oder Biggin Hill nur anfliegen. "Return to the Skies" beinhaltet sechs Landungen innerhalb eines Tages, kostenloses Handling sowie...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.