Homepage » Business Aviation » G650/G650ER: Die weltweite Flotte erreicht eine Million Flugstunden

G650/G650ER: Die weltweite Flotte erreicht eine Million Flugstunden

Die G650/G650ER von Gulfstream Aerospace haben einen bedeutenden Programm-Meilenstein geschafft: Die Flotte hat die Marke von einer Million Flugstunden erreicht und überschritten.

27.05.2024

Die Gulfstream G650ER kommt auf eine Reichweite von 7.500 nautischen Meilen (bei einer Reisegeschwindigkeit von Mach 0.85). © Gulfstream Aerospace

Auch wenn der Business-Jet-Hersteller Gulfstream Aerospace aus Savannah im US-Bundesstaat Georgia nicht auf der EBACE (28. – 30. Mai 2024) in diesem Jahr ausstellt, so sorgt er dennoch für Schlagzeilen im Umfeld der Messe. Die weltweite Flotte der Ultralangstreckenjets G650/G650ER hat in diesem Monat die Marke von einer Million Flugstunden erreicht.

Gulfstream liefert die G650 seit 2012 an Kunden aus. 2014 folgte die G650ER, die über ein höheres Tankvolumen und damit über eine höhere Reichweite verfügt. Während die G650 ihren Nutzern eine Reichweite von bis zu 7.000 nautischen Meilen (12.964 Kilometer) bei einer Reisegeschwindigkeit von Mach 0.85 bietet, kann die G650ER bis zu 7.500 nautische Meilen (13.890 Kilometer) weit fliegen.

Kabine einer sehr ansprechend ausgestatteten Gulfstream G650ER auf der EBACE 2023 in Genf. © V. K. Thomalla

Gulfstream modernisiert die G650/G650ER kontinuierlich. Erst im vergangenen Jahr haben Gulfstream und der Avionikhersteller Honeywell das Primus Epic Block 3 Avionik-Upgrade für die G650 und G650ER auf den Markt gebracht, das den Piloten dieser Jets noch mehr Möglichkeiten bietet, in allen Flugphasen fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Erweiterungen umfassen zahlreiche neue und verbesserte Funktionen, die auf den bestehenden Sicht-, Kommunikations-, Warn- und Navigationssystemen des Gulfstream PlaneView II Flugdecks aufbauen.

Kontinuierliche Überarbeitung des Musters

Mark Burns, der Präsident von Gulfstrem Aerospace, sagte: „Wir könnten nicht zufriedener sein, dass das G650-Programm – ein Synonym für hervorragende Leistungen in der Geschäftsluftfahrt – unseren Kunden seit über einem Jahrzehnt dient. Dieser Meilenstein ist ein wahrer Beweis für unsere präzise Fertigung, das hochmoderne Design, den erstklassigen Gulfstream-Kundensupport und unser Engagement, die Betriebserfahrung unserer Kunden kontinuierlich zu verbessern.“

Gulfstream hat bisher über 560 G650/G650ER an Kunden ausgeliefert.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf X
Liken Sie uns auf Facebook

 

Das könnte Sie auch interessieren:

EASA-Zulassung für die Gulfstream G700

Gulfstream G550 haben eine Million Landungen absolviert

Gulfstream fliegt mit einer G600 mit reinem SAF über den Atlantik

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.