Homepage » Business Aviation » Jetfly hat 150.000 PC-12-Flugstunden gesammelt

Jetfly hat 150.000 PC-12-Flugstunden gesammelt
premium

Das Luftfahrtunternehmen Jetfly mit Sitz in Luxemburg betreibt eine der größten Pilatus PC-12-Flotten der Welt. Von den 40 Flugzeugen wird die Hälfte im Shared Ownership betrieben (300 Kunden). Jetfly ist zu einer Referenz für den kommerziellen Betrieb der einmotorigen Schweizer Turboprop-Maschine geworden.

1.05.2021

Typische Jetfly PC-12-Missionen sind eine Stunde und zehn Minuten lang, und 50 Prozent der Flüge finden zwischen kleineren Flugplätzen statt. © Jetfly/Katsuhiko Tokunaga

„Die Wahl der PC-12 war offensichtlich und einfach. Die PC-12 fühlt sich auf den harten Start- und Landebahnen internationaler Flughäfen genauso wohl wie auf den kurzen, 650 Meter langen Graspisten unkontrollierter Flugplätze“,sagt Cedric Lescop, derzeitiger Hauptgeschäftsführer (CEO) von Jetfly. „Die 60 Zentimeter Bodenfreiheit des Propellers der PC-12 sind auch ein Vorteil bei Einsätzen zum Beispiel auf Altiports, wo die TBM 700 nur 25 Zentimeter Bodenfreiheit hat.“ Das in Luxemburg ansässige Unternehmen Jetfly hat sich auf den gemeinsamen Besitz von Flugzeugen spezialisiert,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.