Homepage » Business Aviation » Pilatus erwartet PC-24-Zulassung im Dezember

Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus zeigt auf der NBAA-BACE in Las Vegas einen der drei Prototypen seines Super Versatile Jets PC-24. Die Erprobungs- und Zulassungsflüge für das Muster sind weit fortgeschritten. Noch in diesem Jahr soll die PC-24 zertifiziert sein.  

10.10.2017

Pilatus rechnet mit der Zulassung der PC-24 im Dezember dieses Jahres. Ein Exemplar des Schweizer Super Versatile Jets ist auf der NBAA-BACE 2017 in Las Vegas ausgestellt. © Pilatus Aircraft

Die Hallentore des Las Vegas Convention Centers waren gerade groß genug, dass der neue Business Jet des Schweizer Herstellers Pilatus PC-24 durch die Tore in Halle des Ausstellungszentrums bugsieren konnte. Der Hersteller zeigt den zweiten Prototyp seines Super Versatile Jets nicht auf dem Static Display der NBAA-BACE auf dem Flugplatz Henderson, sondern, zusammen mit der neuesten Version der PC-12 , auf seinem Stand in der Halle des Las Vegas Convention Centers. Pilatus hat das Flugzeug P02 für die Messedauer aus...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.