Homepage » Business Aviation » Pilatus fährt mit breiter Brust zur NBAA-BACE

Pilatus fährt mit breiter Brust zur NBAA-BACE

Sowohl die Pilatus PC-12 NGX als auch die PC-24 erfreuen sich einer ungebrochenen Beliebtheit bei den Kunden. Anlässlich der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA-BACE informierte der Hersteller zum aktuellen Stand der Produktion und darüber, dass im nächsten Jahr zwei besondere Jubiläen anstehen.

14.10.2022

Pilatus enthüllte auf der NBAA-BACE 2019 in Las Vegas die PC-12 NGX, die dritte Generation der erfolgreichen Turboprop-Einmot. © V. K. Thomalla

In der nächsten Woche(18. bis 20. Oktober)  findet in Orlando im US-Bundesstaat Florida mit der NBAA-BACE die Weltmesse der Geschäftsluftfahrt statt. Pilatus Aircraft aus der Schweiz ist auf der Messe prominent vertreten und freut sich über die aktuell hohe Nachfrage nach seinen beiden Geschäftsreiseflugzeugen, der einmotorigen Turboprop Pilatus PC-12 NGX und dem leichten Business Jet PC-24. In diesem Jahr hat der Schweizer Hersteller bereits 47 Exemplare der neuesten Version der PC-12 an Kunden übergeben. Zusätzlich wurden 27 PC-24 ausgeliefert. Im...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.