Homepage » General Aviation - news » Air Taxi-Hersteller Joby Aviation ist jetzt ein FAA Part 135 Air Carrier

Air Taxi-Hersteller Joby Aviation ist jetzt ein FAA Part 135 Air Carrier
premium

Joby Aviation arbeitet konsequent alle Punkte ab, die notwendig sind, um den Flugbetrieb mit seinem eVTOL-Flugtaxi im Jahr 2024 aufzunehmen. Das Unternehmen hat nun die FAA-Zulassung als kommerzielles Luftfahrtunternehmen erhalten und eine Vereinbarung zum Training von Piloten getroffen.

27.05.2022

Joby Aviation hat seine Zulassung als Part 135 Air Carrier erhalten und beginnt seine Air Taxi-Dienste mit Cirrus SR22. Das eVTOL-Flugtaxi von Joby soll 2024 in den Flugbetrieb kommen. © Joby Aviation

Der Flugtaxi-Hersteller Joby Aviation aus Kalifornien hat einen weiteren wichtigen Meilenstein genommen, um ab 2024 gewerbliche Flugdienste mit seinem elektrisch angetriebenen eVTOL-Flugtaxi anbieten zu können. Am 26. Mai hat die US-Luftfahrtbehörde FAA dem Unternehmen die Zulassung als gewerbliches Luftfahrtunternehmen nach Part 135 der Federal Aviation Regulations (FAR) erteilt – rund ein halbes Jahr früher als von Joby Aviation geplant. Damit kann das Unternehmen nun schon den Flugbetrieb aufnehmen. Da aber das Joby eVTOL selbst noch nicht zugelassen ist, wird Joby Aviation...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.