Homepage » General Aviation - news » Continental hat den Bau der Blue Marlin-Fabrik gestartet

Continental hat den Bau der Blue Marlin-Fabrik gestartet

Continental Motors investiert in Mobile im US-Bundesstaat Alabama in ein neues Flugmotorenwerk, das Maßstäbe in puncto Produktivität, Effizienz, Automation und Qualität setzen soll.

29.08.2018

Continental Motors hat am 23. August 2018 mit dem Spatenstich zum Bau seiner neuen Fabrik offiziell begonnen. © Continental Motors

In der vergangenen Woche hat der zum chinesischen Luftfahrtkonzern AVIC gehörende Motorenhersteller Continental Motors in Mobile im US-Bundesstaat Alabama mit dem ersten Spatenstich den Bau seiner neuen Motorenfabrik offiziell begonnen. Die Zeremonie fand allerdings nicht auf einer leeren Baustelle statt, sondern war umringt von emsigem Treiben, da die Baufirmen bereits Anfang dieses Monats mit den vorbereitenden Arbeiten für die Fundamente der Werkhalle angefangen hatten.

Allein das Gebäude kostet rund 26 Millionen US-Dollar (22,3 Millionen Euro), die neuen Produktionsanlagen in dem Werk, das unter dem Projektnamen „Blue Marlin“ entsteht, noch einmal 17 Millionen Dollar (14,6 Millionen Euro).  „Das ist ein riesiges Investment für uns“, sagte Rhett C. Ross, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Continental Motors im vergangenen Monat im Gespräch mit Aerobuzz.

Modernste Produktionsverfahren

Das neue Werk bietet eine Fläche von 25.000 mund soll die neuesten Produktionstechnologien wie beispielsweise 3D-Druck beherbergen. Michael Skolnik, Executive Vice President Global Operations bei Continental Motors, sagte: „Continental Motors ist seit über 50 Jahren ein Teil von Mobile, und wir sind glücklich mit der Unterstützung, die wir von der Gemeinde erfahren. Dies erlaubt uns, unser Bekenntnis zu dieser Region und zu unseren großartigen Mitarbeitern hier durch den Bau dieses Werkes zu erneuern.“

Die höhere Automation in der Produktion soll personelle Kapazitäten freisetzen, die in der Produktentwicklung und beim Ausbau des Kundenservices benötigt werden.

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Continental Motors sieht steigenden Bedarf an Jet-Fuel-Motoren

Piper rüstet die PA-44 Seminole mit Jet-Fuel-Motoren aus

Cessna bietet die Turbo Skyhawk JT-A nicht mehr an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.