Homepage » General Aviation - news » Diehl liefert die Flight Control Computer für VoloCity

Diehl liefert die Flight Control Computer für VoloCity
premium

Diehl Aerospace steigt als Zulieferer von systemkritischen Komponenten in den Markt der Urban Air Mobility ein. Für das in Bruchsal beheimatete Unternehmen Volocopter wird Diehl die Flight Control Computer (FCC) entwickeln und in Serie produzieren.

2.06.2020

Der VoloCity kommt mit zwei Passagieren und Handgepäck auf eine Reichweite von 35 Kilometern. © Volocopter

Im August des vergangenen Jahres hat das Unternehmen Volocopter das Serienmodell seines elektrisch angetriebenen Fluggeräts VoloCity präsentiert. Kürzlich hat Diehl Aerospace, ein Unternehmensbereich des Luftfahrtzulieferers Diehl Aviation, bekanntgegeben, dass die Firma die Entwicklung und die Produktion der Flight Control Computer (FCC) – einschließlich der Primär- und Backup-Steuerungscomputer – für VoloCity übernehmen wird. Der Vertrag mit Volocopter ist für Diehl Aviation der Einstieg in das Marktsegment der Urban Air Mobility (UAM). Während sich das Unternehmen als führender Lieferant von Kabinenausstattungen und Flugzeugsystemen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.