Homepage » General Aviation - news » EASA gibt Safety Bulletin zu Fliegen unter Alkoholeinfluss heraus

EASA gibt Safety Bulletin zu Fliegen unter Alkoholeinfluss heraus

Die europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat am 12. April ein Safety Information Bulletin (SIB) herausgegeben, in dem sie auf die Problematik von Fliegen unter Alkoholeinfluss hinweist.

17.04.2018

Alkohol und Fliegen vertragen sich nicht. Die EASA hat am 12. April 2018 ein Safety Information Bulletin zu diesem Thema herausgegeben. © Volker K. Thomalla

Mit dem EASA Safety Information Bulletin (SIB) 2018-07, das am 12. April veröffentlicht wurde, will die europäische Agentur für Flugsicherheit Piloten auf die Problematik von Alkohol am Steuerknüppel aufmerksam machen. Auslöser für dieses SIB sind nach Angaben der EASA mehrere Flugunfälle, bei denen Piloten vor dem Flug Alkohol zu sich genommen hatten.

Don't drink and fly

Die Auswirkungen von Alkoholeinfluss auf das menschliche Leistungsvermögen sind hinlänglich bekannt: Reduzierte Reaktionszeiten, deutliche verringertes Urteilsvermögen, eingeschränktes Sichtfeld und Einschränkung des Erinnerungsvermögens. Alkohol schränkt aber auch...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.