Homepage » General Aviation - news » FAA-Zulassung für GFC 500 in der TB 20 und TB 21

FAA-Zulassung für GFC 500 in der TB 20 und TB 21
premium

Auch Reise- und Trainingsflugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt, die nicht mehr aktuell produziert werden, können durch eine Avionik-Modernisierung noch ein langes Leben haben. Garmin hat nun die (FAA-) Zulassung für den Einbau des GFC 500 Autopilot in die TB 20- und TB-21-Familie erhalten.

12.04.2021

Zur langen Liste der Flugzeuge, die für die Installation des Autopiloten GFC 500 von Garmin zugelassen sind, gehören seit April 2021 auch die TB20 und TB21. © Garmin International

Von Ende der siebziger Jahre bis 2006 hat Socata (später EADS Socata) die einmotorigen Reiseflugzeuge mit Kolbenmotor-Antrieb der TB-Familie in seinem Werk in Tarbes produziert. Die Flugzeuge sind nun in die Jahre gekommen, aber immer noch leistungsfähig, allerdings entspricht die Avionik der meisten Exemplare nicht mehr dem, was Piloten heute von einem Flugzeug erwarten. Der Avionikhersteller Garmin International bietet nun seinen Autopilot GFC 500 auch für die Installation in den französischen Einmots an und hat weitere STCs (Supplemental Type Certificate)...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.