Homepage » General Aviation - news » VerdeGo Aero und XTI Aircraft entwickeln eine Frachtdrohne

VerdeGo Aero und XTI Aircraft entwickeln eine Frachtdrohne
premium

Die autonom fliegende Frachtdrohne TriFan 200 von VerdeGo Aero und XTI Aircraft soll senkrecht starten und landen. Die beiden Firmen sehen Anwendungen für ihre senkrecht startenden und landenden Cargo-Lufttaxis nicht nur im zivilen Bereich.

25.11.2020

XTI Aircraft und VerdeGo Aero entwickeln zusammen die Frachtdrohne TriFan 200, die senkrecht starten und landen soll. © XTI Aircraft

Die beiden Technologiefirma VerdeGo Aero und XTI Aircraft aus den Vereinigten Staaten sehen in der Zukunft einen größeren Bedarf an Punkt-zu-Punkt-Frachtverkehren, die mit bodengebundenen Transportmitteln nicht pünktlich bewältigt werden können. Deshalb haben sie sich bei dem Projekt TriFan 200 zusammengeschlossen, um eine Frachtdrohne zu entwickeln, die genau dieses Frachtsegment bedient. [caption id="attachment_4400093" align="alignnone" width="1000"] Der Hersteller der TriFan 200 kann sich auch militärische Anwendungen für seine Frachtdrohne vorstellen. © XTI Aircraft[/caption] Basierend auf dem aerodynamischen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.