Homepage » General Aviation » 25. AERO setzt neue Maßstäbe

25. AERO setzt neue Maßstäbe

Die Jubiläums-AERO ist zu Ende. Sie hat dem Veranstalter einen neuen Ausstellerrekord beschert und Besucherzahlen, die den positiven Trend der Messe unterstreichen. Die 25. AERO setzte Impulse für die gesamte Branche.

9.04.2017

Auf der AERO 2017 zeigte Cirrus das Mock-up seines im Oktober zugelassenen Personal Jets Cirrus SF50 Vision. © Messe Friedrichshafen

Gründe für einen Messebesuch gibt es in diesem Jahr mehr als genug: Viele Hersteller hatten Neuheiten angekündigt, einige hatten überraschen neue Produkte und Dienstleistungen mitgebracht. Über wichtige Zukunftsthemen der Branche wie Elektroflug, ADS-B oder alternative Treibstoffe, wurde in Podiumsveranstaltungen und Workshops diskutiert. Hersteller brachten Fachleute nach Friedrichshafen, um die Besucher mit tiefergehenden Informationen zu versorgen.

Rekord-Ausstellerzahl zur Jubiläums-Messe

Die AERO 2017 hat nach vier Tagen (5. - 8. April) ihre Hallentore geschlossen. Exakt 707 Aussteller aus 40 Nationen hatten ihre Produkte und...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.