Homepage » General Aviation » Diamond liefert vier Special Mission-Zweimots an Thales UK

Diamond liefert vier Special Mission-Zweimots an Thales UK

Diamond Aircraft hat vier Special Mission-Zweimots an das britische Unternehmen Thales UK übergeben. Sie sind mit verschiedenen Sensorpaketen für eine Vielzahl von Überwachungs- und Aufklärungsmissionen ausgerüstet.

1.04.2019

Die DA62 MPP im Hintergrund ist mit dem Thales Avni-Pod sowie dem kardanisch aufgehängten elektro-optischen Sensor unter dem Bug ausgerüstet. © Diamond Aircraft

Der in Österreich beheimatete Flugzeughersteller Diamond Aircraft hat seine Position im Markt der Special Mission-Flugzeuge weiter ausgebaut. Er hat nun vier Special Mission-Zweimots der Typen DA42 MPP und DA62 MPP an den britischen Betreiber Thales UK übergeben. Neben zwei DA42 MPP hat Thales UK auch zwei DA62 MPP übernommen. Die zweimotorigen Flugzeuge wurden modifiziert, um jeweils drei verschiedene Sensor-Pakete zu tragen. Die so genannte Configuration 1 besteht aus einem Sensorpod unter dem Rumpf, in dem der Thales Avni Long Range Oblique...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.