Homepage » General Aviation » magniX hat mit den Rolltests mit der eCaravan begonnen

magniX hat mit den Rolltests mit der eCaravan begonnen

In Kürze soll eine modifizierte Cessna Caravan mit einem Elektroantrieb zu ihrem Erstflug abheben. Der Motorenhersteller magniX hat jetzt mit den ersten Rolltests im Bundesstaat Washington begonnen.

25.05.2020

Am 23. Mai 2020 hat magniX mit den Rolltest seiner ersten elektrisch angetriebenen Cessna Grand Caravan begonnen. © magniX

Der australisch-amerikanische Hersteller von elektrischen Flugmotoren, magniX, bereitet sich in Moses Lake im US-Bundesstaat Washington zusammen mit seinem Partner AeroTEC auf den Erstflug der ersten eCaravan vor. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine mit einem Elektromotor magni500 anstelle des PT6A-Turboprop-Triebwerks ausgerüsteten Cessna 208B Grand Caravan. Der magni500 leistet 559 kW. In Vorbereitung auf den für den 28. Mai dieses Jahres angesetzten Erstflug hat das Team am 23. Mai mit den Rolltests des Flugzeugs mit dem Kennzeichen N32EL...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.