Homepage » General Aviation » Textron Aviation hat die Fertigung der Cessna TTx eingestellt

Textron Aviation hat die Fertigung der Cessna TTx eingestellt
premium

Textron Aviation hat nach einem Jahrzehnt die Produktion der Hochleistungseinmot Cessna TTx eingestellt, bestätigte das Unternehmen gegenüber Aerobuzz.

22.02.2018

Cessna hat die Produktion der High-Performance-Kolbenmotor-Einmot TTx nach rund zehn Jahren eingestellt. © Cessna Aircraft

Als die Hochleistungseinmot Cessna TTx auf der Website von Textron Aviation nicht mehr auftauchte, war schnell klar, dass hier kein Programmierfehler vorlag, sondern dass hier das Ende einer Ära besiegelt war. Im vergangenen Jahr hatte Textron Aviation noch 23 TTx hergestellt und an Kunden übergeben, aber im Vergleich zu insgesamt 309 Cirrus SR22 und SR22T des Wettbewerbers Cirrus Aircraft, lag die Marktbedeutung der schnellen Einmot doch deutlich unter den Erwartungen von Textron. Selbst die klassischen Cessna-Einmots 172SP Skyhawk und die...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.