Homepage » General Aviation » Textron feiert den Erstflug der Cessna 172 vor 65 Jahren

Textron feiert den Erstflug der Cessna 172 vor 65 Jahren

Eines der meistgebauten Flugzeuge der Welt, die Cessna 172 Skyhawk, feiert Jubiläum: Vor 65 Jahren ist der Prototyp des einmotorigen Viersitzer in Wichita im US-Bundesstaat Kansas zum ersten Mal geflogen. Einige der Flugzeuge haben durch besondere Flüge Geschichte geschrieben. 

14.06.2020

Hunderttausende von Piloten haben auf der Cessna 172 Skyhawk das Fliegen gelernt. © Textron Aviation

Textron Aviation aus Wichita im US-Bundesstaat Kansas hat den 65. Jahrestag des Erstflugs der Cessna 172 gefeiert. Das einmotorige Kolbenmotorflugzeug ist eines der beliebtesten und meistverkauftesten Trainings- und Reiseflugzeuge der Welt. Chris Crow, Vorstandsmitglied für den Vertrieb von Kolbenmotorflugzeugen bei Textron Aviation, sagte: "Am 12. Juni 1955 erhob sich die Cessna Skyhawk zum ersten Mal in die Lüfte und ebnete damit den Weg für mehr als sechs Jahrzehnte der Kolbeninnovation und -führerschaft. Das Flugzeug etablierte sich schnell als das ultimative...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.