Homepage » General Aviation » Young Pilot Award – LAPL-Ausbildung zu gewinnen!

Young Pilot Award – LAPL-Ausbildung zu gewinnen!

Der Flugplatz Ganderkesee fördert den Pilotennachwuchs und hat dazu den Young Pilot Award ausgeschrieben. Der Gewinner erhält die Kosten für eine LAPL-Ausbildung ersetzt. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017.

15.06.2017

Der Flugplatz Ganderkesee fördert den Piloten-Nachwuchs und hat den Young Pilot Award ausgeschrieben. © Atlas Airfield

Hast Du schon immer davon geträumt, eine Fluglizenz zu erwerben? Dann höre auf zu träumen und bewerbe Dich beim Young Pilot Award (YPA), den der Flugplatz Ganderkesee ausgeschrieben hat. In diesem Jahr vergibt der Flugplatz ein Stipendium für den Erwerb einer LAPL-Ausbildung. Eine solche Aktion ist einzigartig in Deutschland. Die Idee dazu entstand, so Jochen Klein vom Atlas Airfield, da die meisten Interessenten an einer Pilotenausbildung zwischen 40 und 60 Jahre alt seien. Um junge Menschen zu fördern, haben man...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.