Homepage » Helikopter - news » Bell integriert ESG Mission Management System in eine Bell 429

Bell integriert ESG Mission Management System in eine Bell 429

Bell bietet künftig die Bell 429 mit einem Mission Management System von ESG aus Fürstenfeldbruck an. Der Hubschrauber und das System haben sich bereits unabhängig voneinander bei Sicherheitsbehörden und militärischen Betreibern bewährt.

24.09.2020

Bell rüstet in Prag seinen Bell 429-Demonstrator mit einem Mission Management System von der ESG aus. © Bell

Der Hubschrauberhersteller Bell aus Fort Worth im US-Bundesstaat Texas hat mit der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH aus Fürstenfeldbruck einen Kooperationsvertrag geschlossen, um das Mission Management System von ESG in zu integrieren. Das System wird in der Kabine des Helikopters installiert und erlaubt einem Bediener, verschiedene Sensoren zu steuern. Dazu gehören beispielsweise Video- und Infrarotkameras verschiedener Hersteller, aber auch Suchscheinwerfer. Weitere Sensoren können dank der Systemarchitektur schnell und ohne großen Aufwand zusätzlich integriert werden. Nutzer des Systems sind Sicherheitsbehörden und Militärs....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.