Homepage » Helikopter - news » Die Japan Coast Guard ordert weitere H225

Die Japan Coast Guard ordert weitere H225
premium

Die japanische Küstenwache setzt bei ihrer Hubschrauberflotte weiter auf Airbus Helicopters. Sie hat nun erneut einen Folgeauftrag für das 11-Tonnen-Muster H225 beim Hersteller unterschrieben.

30.03.2021

Die japanische Küstenwache betreibt bereits zehn H225 und wird in den nächsten Monaten fünf weitere Exemplare bekommen. © Airbus Helicopters

Die japanische Küstenwache ist bereits heute der größte Nutzer der Super-Puma-Familie von Airbus Helicopters in Japan. Sie betreibt seit Februar dieses Jahres zehn H225 sowie zwei AS332. Nun hat sie zwei zusätzliche H225 beim Hersteller in Auftrag gegeben und damit die Zahl der noch zu liefernden Hubschrauber dieses Musters auf fünf erhöht. Sie ist damit einer der loyalsten Kunden des Herstellers in dem Land. Ihre erste Super Puma hatte die Behörde vor fast 30 Jahren in Empfanng genommen. Seitdem hat...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.