Homepage » Helikopter - news » Die Mil Mi-171A2 ist nun auch in Südkorea zugelassen

Die Mil Mi-171A2 ist nun auch in Südkorea zugelassen
premium

Russian Helicopters hat die Zulassung der Mi-171A2 in Südkorea erreicht. Damit öffnet sich ein Markt für das Muster, der schon lange auch russische Hubschraubermuster kennt. Die moderne, leistungsstarke Mi-171A2 hat in Südkorea reale Verkaufschancen.

14.09.2020

Das südkoreanische Transportministerium hat die Mi-171A2 von Russian Helicopters zugelassen. © Russian Helicopters

Der Hubschrauberhersteller Russian Helicopters ist in seinen Exportbemühungen für den Mehrzweckhubschrauber Mil Mi-171A2 einen wichtigen Schritt vorangekommen: Anfang dieses Monats hat das südkoreanische Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport den Hubschrauber zugelassen. Damit ist das von zwei VK-2500-Wellenturbinen angetriebene Muster bereits in Russland, Kasachstan, Indien und Kolumbien zertifiziert. Weitere Zulassungen plant der Hersteller in China, Brasilien, Mexiko, Peru und weiteren, nicht genannten Ländern. Andrej Boginsky, der Generaldirektor von Russian Helicopters, sagte: „Südkorea ist der größte ausländische Betreiber des Hubschraubers Ka-32 und...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.