Homepage » Helikopter - news » Die USA haben zwei weitere UH-60M an Kroatien übergeben

Die USA haben zwei weitere UH-60M an Kroatien übergeben

Kroatien verfügt nach der Auslieferung von zwei weiteren UH-60M nun über vier Black Hawks. Das Land will den Austausch von Hubschraubern aus russischer Produktion fortsetzen und bis 2024 nur noch westliche Muster betreiben.

6.12.2022

Kroatien hat Anfang Dezember 2022 zwei weitere UH-60M Black Hawk erhalten. © US Embassy in Zagreb

Zehn Monate nach der Lieferung der ersten beiden Sikorsky UH-60M an das kroatische Verteidigungsministerium hat eine Boeing C-17A Globemaster III zwei weitere UH-60M Black Hawk nach Zagreb geflogen. Sie werden bei den kroatischen Luftstreitkräften (Hrvatske Zračne Snage) mit den taktischen Kennzeichen 232 und 233 eingeflottet. Während die US-Regierung die ersten beiden UH-60, die im Februar geliefert wurden, dem NATO-Mitglied Kroatien kostenlos überlassen hat, muss das Land für die beiden weiteren Hubschrauber bezahlen.

Austausch russischer Helikopter bis 2024

Kroatien fliegt noch Hubschrauber aus...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.