Homepage » Helikopter - news » Garmins GFC 600 ist für die Bell 505 zugelassen

Garmins GFC 600 ist für die Bell 505 zugelassen
premium

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat den Garmin-Autopiloten GFC 600H für den einmotorigen Turbinenhubschrauber Bell 505 Jet Ranger X zugelassen. Damit reduziert sich die Arbeitsbelastung des Piloten deutlich, und die Zahl der Funktionen des Flugsteuerungssystems steigt.

26.07.2021

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat den Autopiloten GFC 600(H) von Garmin Aviation in der Bell 505 Jet Ranger C zugelassen. © Garmin Aviation

Garmin hat die Liste der FAA-Zulassungen für seinen Autopiloten GFC 600H um einen zweiten Hubschrauber erweitert – die Bell 505 Jet Ranger X. Der erste Helikopter, der für den GFC 600H zugelassen war, war der Airbus Helicopters AS350, der im Februar 2020 die Zulassung der US-Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) erhielt. In der Bell 505 Jet Ranger X hat Garmin Aviation im GFC 600H Funktionen wie Attitude Hold mit Geschwindigkeitsstabilisierung, Hover-Assist, elektronische Stabilitäts- und Schutzfunktion, Return-to-Level (LVL)-Modus, Overspeed- und Low-Speed-Schutz sowie...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.