Homepage » Helikopter - news » Leonardo will die Bergrettungs-Fähigkeiten seiner Helikopter erweitern

Leonardo will die Bergrettungs-Fähigkeiten seiner Helikopter erweitern
premium

Durch eine Kooperation mit dem italienischen Berg- und Höhlenrettung CNSAS will Leonardo Helicopters neue Rettungstechniken entwickeln und bestehende Verfahren mit Hilfe der Rückmeldungen aus der Praxis der Bergretter verbessern. Beide Partner wollen auch gemeinsam Trainings anbieten.

10.07.2021

Eine AW169 der italienischen Berg- und Höhlenrettung setzt zur Landung an, um einen Rettungstrupp aufzunehmen. © CNSAS

Der italienische Hubschrauberhersteller Leonardo Helicopters hat eine bestehende Kooperation mit der italienischen Berg- und Höhlenrettung CNSAS (Corpo Nazionale Soccorso Alpino e Speleologico) verlängert. Gestern unterzeichneten Vertreter des Herstellers und der Rettungsorganisation einen entsprechenden Vertrag, der die Zusammenarbeit der beiden Partner für weitere drei Jahre sichert. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Informationen aus der Praxis der Bergretter mit dem Hersteller auszutauschen, um die Erkenntnisse in die Entwicklung von verbessertem Zubehör für Rettungsmissionen einzubringen. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe soll eine „angemessene Bewertung der technischen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.