Homepage » Helikopter » Bundesheer übernimmt erste Black Hawk nach Avionik-Upgrade

Bundesheer übernimmt erste Black Hawk nach Avionik-Upgrade
premium

Das österreichische Bundesheer lässt insgesamt zwölf S-70 Black Hawk Hubschrauber in den USA mit moderner Avionik von Garmin International ausrüsten. Das erste Exemplar ist nun in Langenlebarn von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner nach der Modernisierung wieder an die Streitkräfte übergeben worden.

17.03.2021

Übergabe der ersten modifizierten Black Hawk an die Luftstreitkräfte in Langenlebarn durch die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. © Bundesheer/Peter Lechner

Am 15. März hat die österreichische Verteidigungsministerin auf dem Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn den ersten modernisierten Hubschrauber S-70 Black Hawk an das Bundesheer übergeben. Staffelkommandant Major Franz Reisinger übernahm den Hubschrauber. Die S-70 war im vergangenen Jahr von ACE Aeronautics LLC in Guntersville im US-Bundesstaat Alabama mit neuer Avionik ausgerüstet worden. Im November hatte das Unternehmen den Hubschrauber per Schiff wieder nach Europa transportieren lassen. Im belgischen Zeebrügge wurde der Black Hawk auf einen Tieflader umgeladen und nach Österreich gefahren....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.