Homepage » Helikopter » Montenegro kauft zwei Bell 505 Jet Ranger X (JRX)

Montenegro kauft zwei Bell 505 Jet Ranger X (JRX)
premium

Bells leichtester Hubschrauber, die Bell 505 Jet Ranger X, erfüllt bereits eine große Bandbreite an verschiedenen Aufgaben. Nun haben die Luftstreitkräfte Montenegros zwei Exemplare des Turbinenhubschraubers bestellt, um ihre künftigen Piloten darauf auszubilden.

5.06.2020

Die Luftstreitkräfte von Montenegro haben zwei Bell 505 Jet Ranger X (JRX) bestellt. Das Foto zeigt eine Bell 505 JRX bei einem Formationsflug mit einer Bell 412 EPI. © Bell

Die Luftstreitkräfte des Balkanstaates Montenegro haben beim US-Hubschrauberhersteller Bell einen Auftrag über zwei leichte einmotorige Helikopter des Typs Bell 505 Jet Ranger X (JRX) unterzeichnet. Die beiden Hubschrauber sollen für das Training von Helikopterpiloten der Montenegro Air Force genutzt werden. Bell produziert die Bell 505 JRX in seinem Werk im kanadischen Mirabel. Kanada unterstützt den Verkauf der beiden Helikopter in Form eines Regierungsgeschäftes.

Übergabe der 505 JRX in Prag

Der Auftrag beinhaltet auch die Ausbildung auf dem Muster für drei Piloten in...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.