Homepage » Industrie - news » Avolon annulliert weitere 737 MAX-Bestellungen

Avolon annulliert weitere 737 MAX-Bestellungen
premium

Für Leasinggesellschaften brechen schwierige Zeiten an: Der Bedarf an Neuflugzeugen ist eingebrochen, und Leasingrückläufer sind viel schwerer als vor der Coronakrise am Markt zu platzieren. Avolon hat deswegen weitere Aufträge storniert. Besonders hart getroffen wurde erneut Boeing mit der 737 MAX.

8.07.2020

Die Leasinggesellschaft Avolon hat weitere Bestellungen für die Boeing 737 MAX annulliert. © Avolon

In ihrem gestern veröffentlichten Business Update für das zweite Quartal 2020 hat die in Dublin in Irland beheimatete Leasinggesellschaft Avolon bekanntgegeben, dass sie Bestellungen für 27 weitere Boeing 737 MAX sowie einen Airbus A330neo annulliert hat. Erst Anfang April hatte das Unternehmen einen Auftrag für 75 Boeing 737 MAX sowie vier A330neo storniert. Damit summiert sich die Zahl der von Avolon stornierten 737 MAX auf 112. Diese Single Aisle Jets hätten eigentlich in den Jahren 2020 bis 2022 geliefert...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.