Homepage » Industrie - news » Boeing vergrößert Kapazitäten für 767-Frachterumbauten

Boeing vergrößert Kapazitäten für 767-Frachterumbauten

ST Engineering wird in Zusammenarbeit mit Boeing Umbauten von Boeing 767-300 in Frachtflugzeuge vornehmen. Noch in diesem Jahr will das Unternehmen eine Produktionslinie für 767-300BCF in Guangzhou in China in Betrieb nehmen, gaben beide Unternehmen auf der Singapore Airshow bekannt.

15.02.2022

Boeing und ST Engineering bauen eine Produktionslinie für den Umbau von 767-300-Passagierflugzeugen zu 767-300BCF-Frachtern auf. © Boeing

Der Aerospace-Konzern Boeing und das Technologie-Unternehmen ST Engineering aus Singapur haben heute auf der Singapore Airshow ihre Planungen zur Schaffung zusätzlicher Kapazitäten für Frachterumbauten bekannt gegeben. Derzeit erfährt die Luftfracht weltweit eine Rekordnachfrage, und die Kunden platzieren so viele Aufträge für Umbauten von Passagier- zu Frachtflugzeugen, dass die Umrüstbetriebe mit der Erledigung nicht nachkommen. Um die Nachfrage im Bereich der Boeing 767-300-Frachterumrüstungen besser bedienen zu können, wird Boeing noch im Laufe des zweiten Halbjahres 2022 eine 767-300BCF-Produktionslinie im Flugzeugwerk von ST...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.