Homepage » Industrie - news » Deutsche Delegation besucht Chinook-Fertigung

Deutsche Delegation besucht Chinook-Fertigung

In dieser Woche hat eine Delegation aus Deutschland Boeing in Philadelphia besucht und die Fertigung des Transporthubschraubers CH-47 Chinook besichtigt.

8.06.2018

Eine Delegation bestehend aus Vertretern des BDLI und des Wirtschaftsministeriums hat die Chinook-Produktion bei Boeing in Philadelphia besucht. © Boeing

Boeing ist einer von zwei Wettbewerbern um den Auftrag der Bundeswehr für einen Schwerlasthubschrauber. Das Unternehmen schickt die CH-47 Chinook ins Rennen um den Auftrag. Die Bundeswehr hat einen Bedarf zwischen 45 und 60 Hubschraubern. In dieser Woche war eine Delegation des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft in Philadelphia, um die die Chinook-Fertigung vor Ort anzusehen. Boeing baut in seinem Werk westlich des internationalen Flughafens von Philadelphia momentan vier CH-47 pro Monat....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.