Homepage » Industrie - news » Goodyear landet Reifendeal mit KLM und Transavia

Goodyear landet Reifendeal mit KLM und Transavia
premium

Der Reifenhersteller Goodyear wird die Boeing 737 NG der KLM und der Transavia in den nächsten zehn Jahren exklusiv mit den Flight Leader-Reifen des Herstellers bestücken. Einen entsprechenden Vertrag hat AFI KLM E&M mit Goodyear jetzt abgeschlossen.

13.04.2021

Die Boeing 737 der KLM und der Transavia werden mit Flight Leader-Reifen von Goodyear ausgerüstet. © Goodyear

Der Reifenhersteller Goodyear hat eine Übereinkunft mit Air France Industries KLM Engineering & Maintenance (AFI KLM E&M) getroffen, nach der die die KLM Royal Dutch Airlines und Transavia in den nächsten zehn Jahren ihre Boeing 737 NG-Flotten ausschließlich mit Goodyear-Reifen bestücken werden. Der Auftrag umfasst immerhin über 130 Flugzeuge. [caption id="attachment_4401763" align="alignnone" width="1000"] KLM und Transavia haben einen Vertrag mit Goodyear über die Bereitstellung von Flugzeugreifen für die Boeing 737-Flotte in den nächsten zehn...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.