Homepage » Industrie - news » NASA testet TTBW-Flügelkonzept im Windkanal

NASA testet TTBW-Flügelkonzept im Windkanal
premium

Nach umfangreichen Simulationen am Computer wird die NASA nun das Konzept Trans-sonic Truss-Braced Wing (TTBW) mit einem Modell im Windkanal testen. Sie erhofft sich durch die neue Flugzeugkonfiguration eine deutliche Verringerung des Treibstoffverbrauchs.

25.08.2021

Der NASA-Techniker Michael Hodgins prüft die Installation der Messinstrumente am Modell des TTBW-Modells im Windkanal des Langley Research Centers. © NASA/David C. Bowman

Um das Ziel eines emissionsarmen beziehungsweise emissionsfreien Luftverkehrs zu erreichen, bedarf es neuer, revolutionärer Konzepte, einerseits bei den Antrieben, andererseits aber auch bei der Flugzeugstruktur und deren Auslegung. Die NASA untersucht seit 2019 in Zusammenarbeit mit Boeing ein neues Flügelkonzept für Single Aisle Flugzeuge, das eine höhere Effizienz verspricht als die heutigen Tragflächen von Narrowbody-Flugzeugen.

Berechnungen werden im Windkanal validiert

Die NASA bereitet nach umfangreichen rechnerischen Simulationen nun die ersten Versuche mit einem Modell eines Flugzeugs mit einem Trans-sonic Truss-Braced Wing (TTBW)...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.