Homepage » Industrie - news » Neuer Auftrag für Embraers E195-E2

Neuer Auftrag für Embraers E195-E2
premium

Eine ungenannte Fluggesellschaft hat jetzt beim brasilianischen Aerospace-Konzern Embraer fünf Regionaljets E195-E2 fest bestellt. Die fünf Flugzeuge sollen im Zeitraum 2023 bis 2024 ausgeliefert werden.

1.12.2022

Embraer hat am 30. November 2022 mitgeteilt, dass ein ungenannter Kunde fünf E195-E2 fest bestellt habe. © Embraer

Der brasilianische Hersteller Embraer hat einen Auftrag über fünf E195-E2-Regionaljets erhalten, nennt aber noch nicht den Namen des Kunden. Dies ist ein durchaus übliches Vorgehen, wenn eine Fluggesellschaft beispielsweise ihren Wettbewerbern noch nicht ihre Expansions- oder Flottenmodernisierungsabsichten verraten will. Embraer verriet, dass die ungenannte Kunden-Airline aber „aufregende Pläne für künftiges Wachstum“ habe.

Auftragswert über 389 Mio. US-Dollar

Den Auftragswert nach Listenpreis beziffert Embraer mit 389,4 Millionen US-Dollar, umgerechnet 370,73 Millionen Euro. In der Regel zahlen Kunden bei größeren Bestellungen aber nicht den...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.