Homepage » Industrie » Boeing wird die 787-Fertigung in Charleston konzentrieren

Boeing wird die 787-Fertigung in Charleston konzentrieren
premium

Was sich im Juli bereits abzeichnete, ist nun Realität geworden: Boeing fasst die 787-Produktion in seinem Werk in North Charleston zusammen und schließt die Fertigungslinie in Everett. Für den US-Bundesstaat Washington ist die Entscheidung des Konzerns eine bittere Pille.

2.10.2020

Ab Mitte 2021 wird Boeing die Produktion der Boeing 787 Dreamliner im Werk Charleston in South Carolina zusammenfassen. Die Fertigungslinie der 787 in Everett wird geschlossen. © Boeing

Der US-Aerospace-Konzern Boeing wird die Fertigung seines Widebody-Bestsellers 787 Dreamliner in seinem Werk in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina zusammenfassen. Bislang wird das zweistrahlige Großraumflugzeug sowohl in Everett im Nordwesten des US-Bundesstaates Washington als auch in Charleston gebaut. Die 787-10, die längste Variante des Dreamliner, wird allerdings von Beginn an exklusiv in South Carolina gefertigt, da die Rumpfsektionen dieser Version zu lang sind und nicht in die modifizierten Boeing 747 Dreamlifter passen. [caption id="attachment_4395797" align="alignnone" width="1000"]

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.