Homepage » Industrie » Heart Aerospace setzt bei der ES-19 auf reinen Elektroflug

Heart Aerospace setzt bei der ES-19 auf reinen Elektroflug

Die Zahl der Elektroflugzeug-Projekte wächst monatlich. Nun ist mit Heart Aerospace ein weiteres Unternehmen an die Öffentlichkeit getreten, das ein rein elektrisch betriebenes Flugzeug auf den Markt bringen will. Die Firma steigt gleich mit einem 19-sitzigen Regionalflugzeug ein und verfolgt auch beim Projektfahrplan ehrgeizige Ziele.

29.09.2020

Das schwedische Technologieunternehmen Heart Aerospace hat sein 19-sitziges Elektroflugzeug ES-19 vorgestellt. © Heart Aerospace

Das 2018 gegründete schwedische Technologieunternehmen Heart Aerospace hat sein Projekt eines rein elektrisch angetriebenen Regionalflugzeugs namens ES-19 vorgestellt. Die Zahl in der Bezeichnung des viermotorigen Propellerflugzeugs repräsentiert die Passagierzahl, die in die Kabine des Flugzeugs passen sollen. Das am Flughafen von Göteborg beheimatete Unternehmen verfolgt einen ehrgeizigen Zeitplan bei seinem Regionalflugzeug-Projekt: Bereits 2026 soll die ES-19 bei einem Luftfahrtunternehmen in den Flugbetrieb gehen. Die ES-19 ist als Schulterdecker mit vier Elektromotoren mit Propeller ausgelegt. Die Antriebe sind in vier Gondeln unter...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.