Homepage » Luftverkehr - news » Air Belgium will vier Frachtflugzeuge in Dienst stellen

Air Belgium will vier Frachtflugzeuge in Dienst stellen
premium

Die Fluggesellschaft Air Belgium will diversifizieren und stark in das Air Cargo-Geschäft einsteigen. Dazu wird sie zunächst vier reine Frachtflugzeuge beschaffen, von denen die ersten beiden schon im März zur Flotte stoßen sollen. Air Belgium wird die neuen Freighter nicht an ihrer jetzigen Basis in Charleroi, sondern am Frachtdrehkreuz Lüttich (Liège) stationieren.

1.02.2021

Im Farbschema der Air Belgium finden sich die Farben des Flagge des Königreiches wieder. © Air Belgium

Die 2016 gegründete Fluggesellschaft Air Belgium hat angekündigt, zusätzlich zum Passagierluftverkehr künftig auch reine Frachtflüge anzubieten. Die Airline verfügt über vier Airbus A340, von denen allerdings zwei (OO-ABD und OO-ABE) derzeit aufgrund des Einbruchs der Passagierzahlen durch die globale Covid-19-Pandemie geparkt sind. Sie bietet vom Charleroi Airport (IATA-Code CRL) Flüge zu ausgesuchten Destinationen in der Karibik an.

Neue Frachtbasis in Lüttich

Air Belgium will bereits im März mit zwei reinen Frachtflugzeugen den Air-Cargo-Betrieb aufnehmen. Die ersten beiden Flugzeuge, deren Typ die Airline...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.